Direkt zum Inhalt

DIE NUMMER 1 IN DER DIAMANTMALEREI

    100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
    89.000+ ZUFRIEDENE KUNDEN
    OFFIZIELLER DEUTSCHER SHOP

    Diamond Painting als Meditationspraxis

    Diamond Painting als Meditationspraxis

    Diamantmalerei und Meditieren: Alles was Sie wissen müssen

     

    Meditation und Malen sind zwei der am besten untersuchten und bewährten therapeutischen Tätigkeiten, die man ausüben kann. Beide Aktivitäten sind zwar unterschiedlich, haben aber den einzigartigen Vorteil, dass Sie durch ruhige Introspektion und emotionale Erkundung in einen Zustand der Achtsamkeit und des inneren Friedens kommen können. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Therapeuten und Experten herausgefunden haben, wie man die beiden Aktivitäten zu einer therapeutischen Form der Kunsttherapie, dem Meditationsmalen, zusammenführen kann.

    Heute erfahren Sie alles, was Sie über das Malen mit Diamanten als Therapieform wissen müssen, wie Sie die Achtsamkeit hervorrufen und mehr Freude bereiten kann. Lesen Sie weiter, um alles über Diamond Painting als Kunsttherapie zu erfahren.

     

    lotus pose diamond art painting

     

    Was ist Meditationsmalerei? 🎨

    Meditationsmalerei - ob mit Diamanten oder traditionellen Acryl-, Pastell- und Aquarellfarben - ist eine Form der achtsamkeitsbasierten Kunsttherapie. Das ist eine Therapieform, die den Teilnehmern helfen soll, ihr Inneres und ihre Gefühle besser zu verstehen und zu bewältigen.

    Der Gedanke dahinter ist, dass der Künstler durch meditative, kreative Aktivitäten, wie z.B. die Fertigstellung eines Diamantgemäldes mit einem Sonnenuntergang, in einer ruhigen, friedlichen Umgebung in einen Zustand konzentrierter Aufmerksamkeit eintauchen kann.

    Dieser kontemplative Zustand, gepaart mit der freudigen Befreiung, die die kreative Energie mit sich bringt, kann Menschen helfen, besser mit Gefühlen wie Stress, Sorgen und sogar Traurigkeit oder Wut umzugehen.


    My Experience with Art Therapy!. As interesting as it is to work with… | by  Saniya Bedi | Medium

    Wie verwendet man Diamond Painting als Meditationspraxis? 🧘

    Wie bereits erwähnt, gehört die Diamantmalerei zu den besten Kunsthandwerken, wenn es darum geht, Meditationsmalereri zu praktizieren. Das Malen mit Diamanten erfordert keine spezielle Ausrüstung, keine umfangreiche Sammlung von Kunstzubehör und nicht einmal eine ruhige Hand. Es ist wirklich eine der einfachsten und benutzerfreundlichsten Möglichkeiten für Anfänger, eine Kunsttherapie zu Hause durchzuführen.

    Im Gegensatz zum traditionellen Malen mit Aquarell- oder Acrylfarben enthalten die Diamond Painting Sets alles, was man braucht, um die beruhigenden, achtsamkeitsfördernden Vorteile von dieser Kunsttherapie zu erleben. Sie werden nicht frustriert sein, weil Sie zusätzliches Material benötigen, das separat verkauft wird, und Sie können sich entspannen, weil Sie wissen, dass die Steinchen keine Flecken auf Ihren Polstermöbeln hinterlassen oder Ihre Böden ruinieren. Das übersichtliche, in sich geschlossene und einfach zu bedienende System ist eine ausgezeichnete Wahl für Senioren, Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

    Und selbst wenn Sie noch nie einen Pinsel in die Hand genommen haben, können Sie mit der Diamantmalerei ein wunderschönes Gemälde schaffen. Die einfache, unkomplizierte Methode, farbige Harzdiamanten auf das entsprechende Symbol zu setzen, erfordert keine künstlerischen Vorkenntnisse oder Fähigkeiten und macht es zu einem Kunsthandwerk, das für alle zugänglich ist. Da es so einfach zu erlernen ist ud keine besonderen Fähigkeiten oder Materialien erfordert, können sogar Kinder mit Diamanten malen und die therapeutischen Vorteile dieser Form der Meditation genießen. 


    5 Schritte für die Diamantmalerei als Meditationspraxis 💎

     

    1. Wählen Sie eine beruhigendes Design

    Das Wichtigste zuerst: Suchen Sie sich ein Diamond Painting Set aus, das Gefühle der Ruhe, der Selbstbeobachtung und des Staunens hervorruft. Ob es sich um eine ruhige Meeresszene oder um Tiere im Wald handelt, das richtige Motiv kann ein Gefühl des Friedens hervorrufen. Bestimmte Farben haben auch eine therapeutische Wirkung. Wenn Sie die Diamantmalerei zum Stressabbau einsetzen möchten, sollten Sie Gemälde mit beruhigenden Farben wie Grün und Blau wählen.

     

    2. Schaffen Sie eine ruhige Umgebung

    Ihren Arbeitsbereich inmitten einer chaotischen Umgebung einzurichten, ist wahrscheinlich nicht die beste Idee für diejenigen, die tiefe Ruhe und Besinnung suchen. Es ist fast unmöglich, einen Zustand der Zen-Meditation zu erreichen, wenn um Sie herum Chaos herrscht. Schaffen Sie sich stattdessen einen bequemen Platz, an dem Sie sich stundenlang in aller Ruhe auf Ihr Handwerk konzentrieren können.

     

    3. Wählen Sie ein Mantra

    In der Meditation werden Mantras - sich wiederholende Klänge oder Gebete, die laut oder im Kopf gesprochen werden - verwendet, um den Geist zu fokussieren und den Übenden zu helfen, sich auf ihre Sitzung zu konzentrieren. Um ein Gefühl der Ausgeglichenheit zu schaffen und zu verhindern, dass Ihre Gedanken abschweifen, können Sie ein Mantra auswählen, das zur Absicht Ihrer Therapie passt. Sie können zum Beispiel den Satz "Ich bin, wer ich bin" oder "Möge ich inneren Frieden finden" in Ihrem Kopf wiederholen, um im Moment zu bleiben. Das Tolle daran ist, dass es nichts "Falsches" zu sagen gibt. Sie können sogar ein einzelnes Geräusch wiederholen oder sich auf etwas so Einfaches wie "Atme ein. Atme aus." fokussieren. Dies ist Ihre Kunsttherapie-Sitzung. Tun Sie, was sich für Sie richtig anfühlt.

     

    4. Beginnen Sie mit der Arbeit an Ihrem Gemälde

    Wir empfehlen Ihnen, jeden Tag einen bestimmten Zeitrahmen für die Arbeit an Ihrem Meditationskunstwerk zu wählen. Reservieren Sie eine oder zwei Stunden am Abend nach der Arbeit oder am Morgen als Zeit für Ihre Kunsttherapie. So stellen Sie sicher, dass Sie (und Ihr Umfeld) dies jeden Tag als Priorität ansehen. Wenn Sie die Kunsttherapie nur dann einplanen, wenn Sie Zeit dafür haben, werden Sie sie wahrscheinlich auslassen, wenn Sie mit Ihren täglichen Aktivitäten beschäftigt sind. Um auf dem richtigen Weg zu bleiben, planen Sie Zeit für das Meditationsmalen ein und behandeln Sie es so, wie Sie jede andere Verpflichtung in Ihrem Leben behandeln würden.

     

    5. Reflektieren Sie Ihre Erfahrungen

    Einer der wichtigsten Teile der therapeutischen Kunstaktivitäten ist die Aufzeichnung und Reflexion Ihrer Erfahrungen im Nachhinein. Sie sollten nicht nur darauf achten, wie Sie sich bei der Aktivität gefühlt haben, sondern auch die kreative Denkweise nutzen, um Ihre Gefühle zu allen möglichen Dingen auszudrücken, die Sie im Moment belasten oder sich negativ auf Ihr Leben auswirken. Das Führen eines Tagebuchs ist eine hervorragende Möglichkeit, über Ihre Erfahrungen zu reflektieren und Ihr Projekt zu verfolgen. Außerdem kann das Führen eines Tagebuchs eine weitere Form der Kunsttherapie sein. 

     

    Using Diamond Art for Meditation Painting: The Ultimate Guide – Diamond Art  Club

     

    Obwohl jede Form der Kreativität einen therapeutischen Nutzen haben kann, ist die Wahl des Themas nicht ganz unwichtig. So kann zum Beispiel das Malen eines Waldes eine andere Wirkung auf das Gehirn haben als die Arbeit an einem Bild einer belebten Großstadt. Natürlich gibt es kein Patentrezept für diejenigen, die Kunst für eine introspektive Therapie nutzen möchten. Sie mögen eine Stadtlandschaft als anregend empfinden, die Freude auslöst, während andere sie vielleicht als überwältigend empfinden.

    Wenn Ihr Ziel innere Ruhe und Gelassenheit ist, sollten Sie eines dieser Diamond Painting Welt Sets in Betracht ziehen.

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    Kostenfreier Versand ab 30€

    Zufrieden oder Geld-zurück

    Kundenzufriedenheit hat bei uns oberste Priorität