Runde oder eckige Steine?


ineSie können bei uns immer zwischen folgenden zwei Möglichkeiten wählen - runde oder eckige Steinchen.

Aber was genau ist der Unterschied? Das erklären wir hier.

 

Eckige Steine

Eckige Steinchen

Eckige Steinchen füllen die Leinwand durch die gradlinige Passform komplett (ohne sichtbare Zwischenräume oder durchscheinende Leinwand) und ergeben so ein absolut makelloses Bild. Das Setzen der eckigen Steine erfordert allerdings etwas mehr Übung und Präzision als das Setzen der runden Steinchen, weswegen wir sie auch nur bedingt für Anfänger empfehlen.

Sind Sie allerdings von Natur aus besonders präzise und lieben Herausforderungen, lohnt sich der Versuch - die meisten unserer Kunden berichten, dass ihnen die eckigen Steinchen letztlich doch am besten gefallen, da die Motive besonders perfekt dargestellt werden und die Leinwand komplett mit Steinen bedeckt ist.

 

Runde Steine

Runde Steinchen

Besonders Anfängern empfehlen wir die runden Steinchen, da sie weniger Präzision erfordern als die Eckigen. Zudem sind sie besonders einfach zu setzen, sodass ganz schnell und entspannt drauflos gewerkelt werden kann.

Die runden Steine verzeihen kleine Fehler, da immer ein bisschen der Leinwand zwischen den Steinchen durchschimmert, und so kein 100%ig passgenaues Arbeiten nötig ist - sie sind einfach zu setzen und müssen eben nicht erst im richtigen Winkel angesetzt und platziert werden. Dies ist auch enorm von Vorteil für die kleineren Formate.

Aufgrund dieser Eigenschaften sind die runden Steine besonders geeignet für alle, die ein schnelles und dennoch wunderschönes (Erfolgs-)Ergebnis möchten!