Direkt zum Inhalt

DIE NUMMER 1 IN DER DIAMANTMALEREI

    100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
    89.000+ ZUFRIEDENE KUNDEN
    OFFIZIELLER DEUTSCHER SHOP

    Was mache ich bei leeren Stellen in meinem Diamond Painting?

    Was mache ich bei leeren Stellen in meinem Diamond Painting?

    Hilfe! In meinem Diamantbild sind leere Stellen...

     

    Bei der Malerei mit Diamanten braucht man viel Geduld, um die Steine perfekt zu platzieren. Wenn Sie die Steine falsch platzieren, entstehen schnell Leerräume oder Lücken.

    Aber was können Sie gegen diese leeren Stellen in Ihrem Diamond Painting tun? Wir haben ein paar Lösungen!

     

    1. Verwenden Sie die Rückseite Ihres ergonomischen Stifts ✍️

    Eines unserer meistverkauften Produkte ist unser ergonomischer Diamond Painting Stift, und das zu Recht, denn der Stift liegt nicht nur gut in der Hand, sondern wird auch mit einem zusätzlichen Werkzeug geliefert: einem Werkzeug zum Geraderichten Ihrer Diamantmalerei.

    Die Rückseite des Stifts sieht ein bisschen aus wie ein Farbspachtel oder ein Spachtel, wird aber zum Richten der Steine verwendet.

    Sie müssen nur die Rückseite des Stifts entlang einer Steinreihe platzieren und ihn in einem leichten Winkel neigen. Drücken Sie dann fest auf den Griff und schieben Sie die Diamanten in eine gerade Linie.

     

    Amazon.com : RECORDARME Personalized Diamond Painting Pen, Lightweight  Diamond Art Drill Pen with Tips and Wax, Ergonomic Diamond Painting  Accessories Tools Pen : Arts, Crafts & Sewing

     

    2. Verwenden Sie einen Multi-Placer Stift ✏️

    Eine zweite Option und ein Zubehörteil, das sehr praktisch ist, um Ihre Steinchen richtig zu platzieren, ist der Multi-Placer Stift (enthalten in unsrem Diamond Painting Welt Zubehör Paket). Mit diesem Werkzeug ist es einfacher, mehrere Steine auf einmal zu kleben, sodass sie alle beim ersten Mal perfekt gerade liegen.

    Alles, was Sie tun müssen, ist, mit dem Multi-Placer Stift ein paar Diamanten aus dem Döschen zu nehmen und sie auf die Leinwand kleben. 

     

    3. Reparieren Sie Ihre Fehler mit einer Pinzette 🦀

    Fast jeder hat eine Pinzette zu Hause: zum Augenbrauen zupfen, um Splitter aus der Haut zu entfernen, aber auch für die Diamantmalerei kann eine Pinzette sehr nützlich sein.

    Wenn Sie sehen, dass Sie einen Stein schief eingesetzt haben, können Sie ihn mit einer Pinzette korrigieren. Drehen Sie den Stein behutsam in die gewünschte Position und verschieben Sie keine benachbarten Steine. Gehen Sie dabei stets behutsam und vorsichtig vor, um Schäden an Ihrem Gemälde zu vermeiden. 

     

    4. Halten Sie Linien mit einem Lineal gerade 📏

    Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Ihre Diamanten perfekt ausgerichtet sind, können Sie ein Lineal (oder ein anderes Werkzeug mit geraden Kanten) verwenden.

    Legen Sie das Lineal auf die Leinwand und drücken Sie es vorsichtig gegen jede Reihe, so dass die Steinchen in eine saubere Linie gedrückt werden. Neben einem Lineal können Sie auch einen Stein-Korrektor kaufen. Beide haben die gleiche Wirkung.

    Was tun Sie, um Leerstellen und Lücken in Ihrem Diamantbild zu vermeiden? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen! 👇

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    Kostenfreier Versand ab 30€

    Zufrieden oder Geld-zurück

    Kundenzufriedenheit hat bei uns oberste Priorität