Direkt zum Inhalt

DIE NUMMER 1 IN DER DIAMANTMALEREI

    100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE
    89.000+ ZUFRIEDENE KUNDEN
    OFFIZIELLER DEUTSCHER SHOP

    Ist Diamond Painting schwierig?

    Ist Diamond Painting schwierig?

    Wie schwierig ist die Malerei mit Diamanten?

     

    Eine der häufigsten Fragen, die uns von Anfängern gestellt wird, lautet: "Ist die Diamantmalerei schwierig?"

    Mit all den kleinen Steinen kann es wie ein kompliziertes Hobby erscheinen, aber so schwierig ist das gar nicht.

     

     

    Das Wichtigste: Haben Sie Geduld!

    Es ist sehr deutlich angegeben, wo die Diamanten zu platzieren sind, und mit ein wenig Übung werden Sie schnell lernen, wie es geht. Was Sie brauchen, ist ein wenig Geduld. Es dauert eine Weile, vor allem, wenn man gerade erst anfängt, ein Bild fertigzustellen. Deshalb raten wir Anfängern immer, mit einem kleineren Bild (z.B. 20x25 cm) zu beginnen. Auf diese Weise können Sie zuerst sehen, ob es Ihnen dieses Hobby gefällt, und Sie werden schneller Ergebnisse sehen.

    Wenn man erst einmal den Dreh raus hat, ist die Diamantmalerei oft sehr entspannend. Viele Menschen fühlen sich völlig entspannt, weil sie sich auf die einfachen Handlungen konzentrieren können und nicht über etwaige Probleme nachdenken müssen.

     

    Für wen ist die Diamantmalerei geeignet?

    Diamond Painting ist für fast jeden geeignet, von jung bis alt. Für Kinder ist es oft eine gute Übung für die Feinmotorik, und Erwachsene nutzen die Diamantmalerei als Hobby, um sich zu entspannen.

     

     

    Die Diamantmalerei ist jedoch kein geeignetes Hobby für ganz kleine Kinder (0-3). Kinder können die winzigen Steine leicht verschlucken. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie Ihre Diamanten richtig lagern, wenn Sie kleine Kinder haben, die herumlaufen.

    Ist Diamond Painting für Sie ein schwieriges Hobby? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

    comment {0 Kommentare

    L
    Leuschner calendar_today

    Ich habe mein Bild fertig,wenn man damit einmal angefangen hat ist es schwer, aufzuhören.Es gehen schnell ein paar Stunden drauf. Es ist bestimmt noch nicht mein letztes.

    P
    Paulchen calendar_today

    Scwierig, nein.
    Es ist entspannend, beruhigend und besser als puzzeln.

    W
    Wilfried Neuhalfen calendar_today

    Ist eigentlich ganz einfach. Man fängt mit runden Steinen an und steigert sich dann zu eckigen Steinen.
    Das einzigste was man beachten muss ist das es süchtig macht.

    M
    Manuela calendar_today

    Nein, als Anfänger hab ich.mit einem Notizbuch, DIN A5, angefangen. Und dann festgestellt, dass das mein Hobby wird. Wenn es nicht so gewesen wäre, hätte ich nicht viel ausgegeben, und gleichzeitig noch einen Nutzen davon. Ich war so begeistert, daß ich binnen 4 Wochen alle Grundlagen für die Arbeit gekauft hatte. Dann hab ich die ersten Bilder gekauft, in 30×30cm. Mittlerweile bin auch bei 60×80cm Bildgröße. Und painte jetzt gerade mal 1 Jahr.
    Viel Spaß, Manuela

    M
    Manuela calendar_today

    Gut

    Hinterlassen Sie einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen

    Kostenfreier Versand ab 30€

    Zufrieden oder Geld-zurück

    Kundenzufriedenheit hat bei uns oberste Priorität